X Liebe Gäste,

am Morgen des 31. Januar 2019 wurde laut Polizeiangaben in unser Gasthaus eingebrochen und ein Brand gelegt.
Aus diesem Grund ist es uns derzeit leider nicht möglich, den normalen Geschäftsbetrieb wieder aufzunehmen.
Wir sind zuversichtlich, Ihnen in nicht allzu ferner Zukunft wieder Köstlichkeiten unserer regional frischen Küche servieren zu können.
Sobald wir genaueres wissen, werden wir dies veröffentlichen.
Wir hoffen sehr, Sie nach unserer Wiedereröffnung bei uns willkommen heißen zu dürfen.

Mit besten Grüßen

Familie Grahl
und das gesamte Team vom Gasthaus Barthels Hof
Schnorrer - Fotogalerie Weihnachtsbraten - Fotogalerie

Barthels liebste Kartoffelrösti

Liebe geht bekanntlich durch den Magen und Geschmack auch über Landesgrenzen hinaus. Somit lassen wir uns nicht davon abschrecken, in diesem Monat auch einmal eine Spezialität Deutschschweizer Küche vorzustellen:

Barthels hausgemachte Kartoffelrösti oder wie es in Landessprache heißt: Röschti

wählen Sie dazu:

Gebratene Geflügelleber in Rotwein
mit Feldsalat 11,20 €

Geschnetzeltes vom Schweinefilet
mit Zwiebeln, Champignons, Weißwein und Rahm 15,80 € Rosa gebratener Lammrücken auf Thymianjus
mit gebratenen Speckbohnen 21,80 €

Zartes Hähnchenragout
mit jungem Gemüse 14.30 €

Gebratenes Zanderfilet
mit Wirsinggemüse in Rahm 17,80 €

Unsere hausgemachten Rösti gibt’s auch in der süßen Variante:

mit Honigkirschen, Zimtparfait
und Kürbiskernparfait 8,60 €

Weinempfehlung: Riesling „Meißner Kapitelberg“ 0,2l - 7,40 €
Weingut Vincenz Richter, Sachsen 0,75l - 26,00 €


Monatskarte zum Download


Menu –- English Version

» Reservierung für Monatsangebot


« zurück