panorama - Fotogalerie

Krimidinner im Barthels Hof

Ein gutes Abendessen aus der heimischen Küche und ein fesselndes Theaterstück – diese Kombination gibt es nur im Barthels Hof, wo Kultur und Tradition ganz groß geschrieben werden.


Gottlieb und der Teufel

PREMIERE am 12. Januar 2018
sowie am 26. und 27. Januar 2018 ab 18.45 Uhr

ein Stück von Frank Schletter

Leipzig im Jahr 1747.
Lernen Sie die Geschichte rund um die Entstehung des Barthels Hof kennen. Wie der Kaufmann und Bauherr Gottlieb Barthel zum Auftrag kam einen Handelshof im Herzen von Leipzig zu bauen, was sein Lohn war und natürlich welche Frau es schaffte, dass er einen Pakt mit dem Teufel einging.

Geschichte trifft auf Kunst trifft auf Kulinarik!

Preis pro Person € 44,00 €
(Begrüßungssekt, 3-Gang Menü, Theaterticket)


Die Torte in der Themse

am 19. und 20. Januar 2018 ab 18.45 Uhr

ein Stück von Susanne Bolf, Sarah Pakosch und Frank Schletter

Im London Kings Hotel hat Dienstmädchen Sue Sehnsucht nach dem Broadway, Kellner Carlo nach Sue – und all den anderen Frauen … zum Beispiel Laetitia.
Laetitia will nichts als ein nettes Wochenende mit ihrem Mann Arthur verbringen, Arthur aber will unbedingt einen Tanzwettbewerb gewinnen.

Krimiautorin Agneta Krusty sucht Inspiration, Koch Norman ihre Nähe.
Hotelchefin Rachel und Butler James mühen sich um das Wohl ihrer Gäste, da schlägt der Tortenmörder zu – wie jedes Jahr zur gleichen Zeit. Scotland Yard ist zur Stelle.

Genießen Sie einen Abend mit Spannung, Musik, Tanz – und einem fast perfektem Verbrechen!

Preis pro Person 54,00 €
(Begrüßungssekt, 3-Gang Menü, Theaterticket)

» Reservierung zum Krimidinner im Barthels Hof