X Liebe Gäste,

am Morgen des 31. Januar 2019 wurde in unser Gasthaus eingebrochen und ein Brand gelegt. Unglücklicherweise muss das komplette Gasthaus saniert werden, auch das Untergeschoss inklusive unserer Küche ist betroffen. Aufgrund eines Leitungswasserschadens, der unabhängig vom Brand aufgetreten ist und das Bauvorhaben verzögert, werden wir entgegen bisher getroffener Aussagen voraussichtlich nicht vor Dezember 2019 wiedereröffnen können. Sobald ein Datum benennbar ist, werden wir dies kommunizieren.

Die Zeit nutzen wir natürlich effektiv! Wir wälzen Kochbücher und experimentieren mit Rezepten, wir schütteln unentwegt den Cocktailmixer, besuchen Messen, reden mit Architekten und Einrichtern, Lieferanten und Partnern und feilen an unserem Konzept.
Das gesamte Team vom Gasthaus Barthels Hof freut sich schon sehr darauf, Sie und Ihre Gäste Ende des Jahres bei uns willkommen heißen zu dürfen.

Bei Fragen und Anmerkungen können Sie uns jederzeit gerne via E-Mail kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Familie Grahl und das gesamte Team vom Gasthaus Barthels Hof
Schanke - Fotogalerie Speisestube - Fotogalerie

Schänke

Die Schänke ist unser täglich genutzer Gastraum. Einzigartige Atmosphäre verströmt neben dem mediterranen Terrakotta-Fußboden vor allem das historische Deckengewölbe. Ein großes Buffet aus altem Echtholz trägt nicht nur zum antiken Flair bei, sondern kommt auch wöchentlich zum Einsatz, z.B. beim Sonntagsbrunch. Deckenhohe Fenster umschließen den größten Raum in unserem Gasthaus, der über eine Terrassentür direkt zum Freisitz im Barthels Hof führt. Für Veranstaltungen mit einer Gästeanzahl von 70 Personen kann die Schänke flexibel genutzt und auf individuelle Wünsche abgestimmt werden.

Speisestube

Die Speisestube ist der kleinste und vielleicht eleganteste aller Räume im Gasthaus Barthels Hof. Historische Details vebinden sich gekonnt mit modernen Stilelementen. Die Tische kleiden sich hier zu jeder Tageszeit im weißen Gewand - gepaart mit frischen Blumen, Kerzen und roten Läufern. Alte Holzspiegel und große, runde Deckenleuchten tragen zum Gemütlichkeitsfaktor bei. In der stilvollen Speisestube sitzt und isst man in ruhiger, ungestörter Atmosphäre. Die Lieblingsspeise und dazu ein guter Wein bilden die perfekte Grundlage für einen besonderen Abend in Leipzigs historischer Innenstadt.

Zechgewölbe

Urige Atmosphäre inmitten historischer Mauern bietet das Zechgewölbe. Hier wurde schon vor über 500 Jahren gezecht und gespeist. Kleine Nischen und Sitzecken sowie antike Möbel laden ein, im Keller mit historischem Gewölbe zu verweilen. Genießen Sie deftige Speisen bei frischgezapftem Bier und fühlen Sie sich zurückversetzt in Zeiten der Leipziger Warenmesse und Braumeister.
Dieser Raum - der beliebteste im Herbst und Winter – wird auch gerne für private Feiern, Firmenveranstaltungen und Vereinsfeiern genutzt.

Freisitz

Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen, in einem der schönsten und traditionsreichsten Höfe der Stadt Leipzig. Nehmen Sie Platz und genießen Sie die schönen Tage des Jahres bei einem guten Glas Wein, einer hausgemachten Bowle oder einer erfrischenden Rhabarberschorle. Umringt von Häusern im Barockstil bekommt man gleichzeitig ein Gefühl für die Tradition und Geschichte, die in diesem Ort stecken.


Veranstaltungsorganisatoren und Privatgruppen finden noch mehr Informationen zu unseren Räumlichkeiten sowie den vorhandenen Kapazitäten unter Bankett/ Veranstaltungen.
Schauen Sie sich die gesamten Räume und den Freisitz im Barthels Hof in unserer Galarie an.